Samstag, 14. Dezember 2013

20:15 Uhr

A CAPELLA ZUM ADVENT

 

  

Kornhauskeller Frick

 

Vorverkauf in der 
Buchhandlung Letra Frick,

Erwachsene 30.- Fr. 

Abendkasse ab 19:30 Uhr

 

 www.cantoamabile.ch


Rezensionen-canto-amabile-2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 276.8 KB

VOM HIMMEL HOCH, DA KOMM ICH HER

Canto amabile – das professionelle Vokalensemble

 

Rebecca Reese, Barbara Fankhauser, Elisabeth Capol, Dorothée Heit, Simona Buchwalder und Anna Brugnoni präsentieren ein anspruchsvolles reines a capella Konzertprogramm mit Werken vom 13. Jahrhundert bis zur Moderne. Bekannte Kompositionen stehen neben selten gehörten Werken.

Rebecca Reese, Barbara Fankhauser, Elisabeth Capol, Dorothée Heit, Simona Buchwalder und Anna Brugnoni

Samstag, 09. November bis

Sonntag, 24. November 2013

KUNSTAUSSTELLUNG

 

 

Kornhauskeller Frick

Eintritt frei

 

Vernissage:

Samstag,  9. Nov. ab 17 Uhr

 

Sonntags:   14 bis 18 Uhr.

Samstags:  11 bis 18 Uhr

 

Finissage:

Sonntag,  24. Nov. ab 17 Uhr

Rezensionen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 492.9 KB

 SOUNDS OF SILENCE

 

„Das Schwere ist des Leichten Wurzel. Das Stille ist der Unruhe Herz“, Laotse.

 

Bilder von Dora Freiermuth. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Laufenburg;

Holzskulpturen von Anna Schmid. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Spiez.

 

www.annaschmid.ch

 

Obijekte

Samstqg, 19. Oktober 2013

20:15 Uhr

KABARETT

 

Kornhauskeller Frick

 

Vorverkauf in der 
Buchhandlung Letra Frick,

Erwachsene 30.- Fr. 

Abendkasse ab 19:30 Uhr

ANET CORTI  "WIN-WIN"

 

Anet Corti personifiziert die moderne Bürowelt fantasievoll und mit einzigartig ausdrucksstarker Sprach- und Witzkunst. Mit Verschlagenheit und wo nötig mit Tanz und Musik kämpft sie als Antiheldin Betti Böni gegen kaltherzige CEO’s und ein drohendes Burnout. „win-win“ steht für einen satirisch-komödiantischen Abend –

es darf und soll gelacht werden.


Samstag, 21. September 2013

20:15 Uhr

ARZÄHLKUNST

für JUNG & ALT

  

Kornhauskeller Frick

 

Vorverkauf in der
Buchhandlung Letra Frick,

Erwachsene 20.- Fr. 

Abendkasse ab 19:30 Uhr

Erzählerinnen

DIE LIST DES ALTEN HASEN
und andere Tiermärchen

 

frei erzählt von Monique Muri, Ruth Kammermann, Daniela Juarez, umrahmt von geheimnisvollen Klangzaubereien verschiedenster Instrumente.

„Wir brauchen als Erwachsene die Märchen schon deshalb, weil sie als einzige Literaturform eine Welt beschwören, in der Liebende eine Chance haben, glücklich zu werden“.  

E. Drewermann


Samstag, 7. September 2013

20:15 Uhr

KLASSIK

  

Kornhauskeller Frick

 

 

Vorverkauf in der 
Buchhandlung Letra Frick,

Erwachsene 30.- Fr

 

Abendkasse ab 19:30 Uhr


 

Rezension.pdf
Adobe Acrobat Dokument 186.5 KB

DUO-ABEND, VIOLINE & KLAVIER

Duo Aglaia Graf (Klavier),Manrico Padovani (Violine)

Die bekannten international aufstrebenden Schweizer Künstler, Aglaia Graf (Klavier) und Manrico Padovani (Violine) lassen den Kornhauskeller Frick für diesen Abend als glitzernden Musikhimmel erleben. Sie eröffnen ihr Konzert mit der brillanten Mozart-Sonate in F-Dur KV 376. Es folgen die Sonate Nr. 2 des tschechischen Komponisten Bohuslav Martinů und Rumänische Volkstänze von Béla Bartók. Im zweiten Konzertteil überraschen die beiden Künstler ihr Publikum mit der „bombastischen“ Sonate Nr. 3 in c-Moll, von Edvard Grieg.

                         www.manricopadovani.com    www.aglaiagraf.com 


Samstag, 24. August 2013

20:30 Uhr

SINGER-SONGWRITER


MECK à Frick, Geissgasse 17, 5070 Frick

bei schönem Wetter im Freien

 

Vorverkauf in der 
Buchhandlung Letra Frick,

Erwachsene 30.- Fr. 

Abendkasse ab 19:30 Uhr

Medien Echo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 478.4 KB

TONI VESCOLI „ZYTLOS“ 

 

Toni Vescoli mit seiner unverwechselbaren Stimme „im Duo“ mit Markus Maggi (Akkordeon und Keyboard), stilsicher und vielseitig im Live-Programm.

 

Songs aus Vescolis Fundus an eigenen Songs aus 50 Jahren und verschiedenen Facetten von „Americana“. Vescoli zupft, schlägt und slidet auf seinen verschiedenen akustischen, elektrischen und blechernen Gitarren, örgelt auf seiner „Schnurregyge“ und macht, mit dem im Stiefelabsatz eingebauten „Trigger“, Pauke und Tambourine.  

 

www.vescoli.ch


Samstag, 22. Juni 2013

20:15 Uhr

SCHWEIZER VOLKSMUSIK IN NEUEM GEWAND

 

Kornhauskeller Frick

  

Vorverkauf in der 
Buchhandlung Letra Frick,

Erwachsene 30.- Fr. 

Abendkasse ab 19:30 Uhr 

 

www.hannelimusig.ch


10 JAHRE HANNELI-MUSIG KONZERT 

 

Kommentiertes Jubiläumsprogramm:

Hits aus fünf Tonträgern, Tänze aus dem Fricktal, Wunschkonzert aus
10 Büchern und 12'000 Tänzen.

 

Dani Häusler (Klarinette), Johannes Schmid-Kunz (Geige/Blockflöte), Fränggi Gehrig (Akkordeon), Fabian Müller (Cello, Bratsche). Ueli Mooser (Multiinstrumentalist), Christoph Mächler (Multiinstrumentalist).


Konzert-Bericht in der Aaargauer Zeitung


Donnerstag, 6. Juni 2013

19:30 Uhr

KLASSIK


Kornhauskeller Frick

 

Vorverkauf  Geschäftsstelle
Tel: 061 825 64 22

Erwachsene 35 Fr.

Jugendliche bis 25 Jahre 15 Fr.

Schüler bis 16 Jahre frei!

Abendkasse ab 18:45 Uhr

CONNAISSEZ-VOUS KONZERT SCHUBERTIADE

 

Franz Schubert: Sonate in A-Dur, Rondo brillant h-moll,
Fantasie in C-Dur.

 

Jean-Jacques Dünki spielt sein original Josef Brodmann-Hammerklavier (Wien 1824) und

Thomas Wicky-Stamm seine altitalienische Violine von 1776.

 

www.connaissez-vous.ch 


Der aus Aarau stammende Pianist, Jean-Jacques Dünki und der Begründer der Konzertreihe Connaissez-vous, der Geiger Thomas Wicky-Stamm, schliessen die diesjährige Konzertreihe "SCHUBERTIADE" mit einer klanglichen Besonderheit ab.

Der Klang des original Josef-Brodmann-Hammerklaviers (Wien 1824) in Verbindung mit einer klassischen altitalienischen Violine von 1776, kommt dem Klangbild der späten Wiener-Klassik sehr nahe. Besonders die „Fantasie in C-Dur“ ist eindeutig, von den technischen Möglichkeiten des Hammerklaviers, mit dem leichten Anschlag, inspiriert und bringt die filigranen Strukturen dieser Komposition sehr klar zum Ausdruck.

 

Der Verein Gewerbe Region Frick - Laufenburg lädt anschliessend an das Konzert die Künstler und das Publikum zu einem Apéro ein.

Freitag, 24. Mai 2013

20:15 Uhr

PERCUSSIONS EMPOWERMENT 

 

Kornhauskeller Frick

 

 

Vorverkauf in der 
Buchhandlung Letra Frick,

Erwachsene 30.- Fr. 

Abendkasse ab 19:30 Uhr

 

 

 

 

www.federicopoli.it

 

MARIMBA und  KLAVIER

 

Federico Poli und der Pianist Riccardo Foti kommen beide aus der Toscana zu uns.


Marimba ist ein Schlaginstrument mit Holzklangstäben und in Mittel- und Südamerika verbreitet. Riccardo Foti wird mit dem Klavier, einem dem Marimba technisch verwandten Instrument, gekonnt zu einem harmonischen Klangerlebnis beitragen. Im Programm stehen Rhytmisches aus Südamerika, von Astor Piazzola und Ney Rosauro, sowie das Werk „Arenal“, eine Schweizer Erstaufführung des Komponisten Thomas Fortmann, der für dieses Konzert nach Frick kommt. Federico Polis Virtuosität und die Marimba-Spielkunst allgemein wird im Marimba-Solo „Marimba Spiritual“ des japanischen Pianisten Miki Minoru eindrücklich erlebbar.


Freitag, 26. April 2013

20:15 Uhr

MULTIMEDIA LESUNG



Kornhauskeller Frick

 

Vorverkauf in der 
Buchhandlung Letra Frick,

Erwachsene 20.- Fr. 

Abendkasse ab 19:30 Uhr

Urs Augstburger

 ALS DER REGEN KAM

 

Urs Augstburger,der bekannte Aargauer Schriftsteller, bringt seine aussergewöhnliche Zweierlesung „Als der Regen kam“ mit einem Überraschungsgast nach Frick in den Kornhauskeller.

 

Inspiriert durch seinen erfolgreichen Roman „Als der Regen kam“, lässt Urs Augstburger, der beim Schweizer Fernsehen für Koproduktionen im Dokumentarfilmbereich verantwortlich ist, seine Lesungen als Hör- und Sehspiele erleben. Im Fricker Kornhauskeller lesen Urs Augstburger und sein Gast in verschiedenen Rollen. Historisches Filmmaterial, Sound- und Musikelemente öffnen Fenster in die Vergangenheit und in die Gegenwart. „Als der Regen kam“ ist die Geschichte einer verratenen Liebe, die im Roman von Urs Augstburger eine letzte Chance erhält:

 

Mauro kehrt zurück in seine Heimatstadt Brugg. Er stürzt sich in den Festtaumel des traditionellen Jugendfestes. In der Wohnung seiner an Alzheimer erkrankten Mutter findet er Hinweise auf eine alte, seltsame Liebesgeschichte. Mauro bleibt zwei Tage und findet mehr über sich und seine Mutter heraus als in den 40 Jahren davor.

 

Bericht in der Aargauer Zeitung

 


Samstag, 16. März 2013

20:15 Uhr

KLASSIK 

 

Kornhauskeller Frick

 

Vorverkauf in der 
Buchhandlung Letra Frick,

Erwachsene 30.- Fr. 

Abendkasse ab 19:30 Uhr

TANGHI CELEBRI

 

Berühmte alte und neue Tangos: Evergreens wie „El Choclo“ und „Jalousie“, Tangos des argentinischen Komponisten Astor Piazolla, selten gespielte Tangos von Igor Stravinski und Claude Debussy, und, von einer Milonga zum Salon-Tango des Schweizer Clowns Grock.

 

Karel Boeschoten (Violine), Fulvia Mancini (Violoncello), Kristóf Zámbó (Kontrabass), Jürg Luchsinger (Akkordeon), Benjamin Engeli (Klavier).


Foto - Tanghi Celebri
Rezension-az-2013-03-17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.8 KB

Samstag, 19. Januar 2013

20:15 Uhr

JAZZ 

  

Kornhauskeller Frick

 

Vorverkauf in der 
Buchhandlung Letra Frick,

Erwachsene 30.- Fr. 

Abendkasse ab 19:30 Uhr

  

Photo - Thomas Möckel trompetet mit Giterrre am Belly
Beitrag un der NFZ 2013-01-24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 198.9 KB

THOMAS MOECKEL's CENTRIO
 featuring Oliver Friedli, piano


Thomas Moeckel ist mit Musik aufgewachsen, als Schweizer Jazzmusiker bekannt geworden und hat sich in der Jazz-Szene als Gitarrist, Trompeter und Arrangeur einen Namen geschaffen.

 

Thomas Moeckels Musikalität gilt als vielseitiges Ausnahmetalent. Seine Musik ist im Breitspektrum von Be-Bop, Soul-Jazz, Latin- Jazz, Jazz-Rock, Chicago-Blues und R&B angesiedelt. Seine eigene Kompositionen und Arrangements sind phantasievoll und fallen durch eine interessante Harmonik auf.

 

Thomas Moeckel (trumpet, flugelhorn, guitar, vocal),
Dominik Schürmann (double bass),
Lorenz Hunziker (drums) and

special guest Oliver Friedli (piano)

Konzert-Bericht in der Aargauer Zeitung


Logo und Link zu Kulturkommission Frick
Logo und Link zu LETRA Buchhandlung Frick
Logo Aargauer Zeitung