Samstag, 15. Dezember 2012

20:15 Uhr

WEIHNACHTLICHES
IM ADVENT


 

Kornhauskeller Frick

 

Vorverkauf in der 

Buchhandlung Letra Frick,

Erwachsene 30.- Fr. 

Abendkasse ab 19:30 Uhr 

 

Photo - Ursula Holliger stimmt de Hrafe

„HÖRST DU WIE MEIN SAITENSPIEL
DIR ÖFFNET HERZ UND SEELE...?"
 

 

Ursula Holliger und Kaspar Lüscher interpretieren eine alte Tradition des Harfenspiels verbunden mit Erzählkunst neu, – zum Geniessen.

 

Die Basler Harfenistin, Ursula Holliger, weltweit als Solistin und Kammermusikerin bekannt, spielt auf ihrer Konzertharfe Kompositionen aus der Blütezeit im 19. Jahrhundert.

 

Der einheimische Schauspieler, Theaterregisseur und Geschichtenerzähler, Kaspar Lüscher, liest Felix Timmermanns Geschichte „St. Nikolaus in Not“ sowie ausgewählte Gedichte.

 

Ursula Holliger (Harfe) und Kaspar Lüscher (Text)

www.ursulaholliger.net     www.kasparluescher.ch 

Photo Kaspar Lüscher und Ursula Holliger
Im Kornhauskeller Frick, Kaspar Lüscher und Ursula Holliger bei der Probenarbeit
Rezension in der NFZ, 18-12-2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 248.3 KB

Samstag, 03. November bis  

Sonntag,  18. November 2012

KUNSTAUSSTELLUNG

 

Namen der Künstler als Grafik

 Kornhauskeller Frick

 

 

Eintritt frei 

 

Vernissage:

Samstag,  3. Nov. ab 17 Uhr

 

Sonntage:
4. 11. 18. Nov., 14 bis 18 Uhr.

Freitage:

9. u. 16. Nov., 18 bis 21 Uhr

Samstage: 

10. u. 17. Nov., 11 bis 18 Uhr

 

Finissage:

Sonntag,  18. Nov. ab 17 Uhr 

  

NFZ-Zeitzeichen im Kornhauskeller.pdf
Adobe Acrobat Dokument 214.0 KB

ZEITZEICHEN" 

Fricktaler Künstler zeigen ihr künstlerischen Schaffen. 

Siehe auch Bericht auf Fricktal 24

Agnes Völker lässt sich gerne in den Tessiner Bergen inspirieren. Aus Erinnerung und Vorstellung setzt sie ihre sinnlichen Eindrücke und Wahrnehmungen zeichnerisch und malerisch in Bilder um.  

Josef Strebel ist durch sein künstlerisches Schaffen als Bühnenbildner beim Lehrertheater Möhlin und bei der Fricktaler Operettenbühne im Fricktal legendär und hat sich als Buchillustrator einen Namen geschaffen. Seine Afrika-Fotografien wurden in Ausstellungen in der Schweiz und in Frankreich gezeigt. Joseph Strebel wird mit Fotografien aus seiner Zeit bei den Nomaden im Norden Kenias und Ugandas präsent sein.  

Martin Hagmann arbeitet in Frick als Zeichenlehrer. Sein künstlerisches Schaffen ist vielseitig und umfasst Malerei, Zeichnung, Grafik, Bildhauerei und Plastik. In unserer Region sind z.B. die Wandmalerei im kath. Kirchgemeindehaus Gipf-Oberfrick, Kreuzgestaltung in der ref. Kirche Frick, das Signet Vitamare Frick, Holzskulptur „fünf Sinne“ Sinnespfad in Gipf-Oberfrick, zu sehen.  

Titus Stäuble arbeitet in neuester Zeit in den zwei Richtungen Landschaft – Mensch. Bei den Landschaften legt er das Schwergewicht auf Körper, Raum und Stimmung, wobei das Darzustellende manchmal verloren geht und sich in einem abstrakten, rhythmischen Bild auflöst. Beim Thema Mensch setzt er sich vor allem mit dem Gesicht auseinander.


Samstag, 20. Oktober 2012

20:15 Uhr

FOLK'n'ROLL

Sanysaidap on stage

 

Kornhauskeller Frick

 

Vorverkauf in der
Buchhandlung Letra Frick,

Erwachsene 30.- Fr. 

Abendkasse ab 19:30 Uhr

SANYSAIDAP - sonnig präsentiert

 

Vanija Van Rooy, bekannt als Unternehmer, Instrumentenbauer und Musiker tourt seit 2008 mit seiner Band „Sanysaidap“ jenseits festgefahrener Pfade von Folk und Jazz. Die Band spielt ausschliesslich auf akustischen Instrumenten, Folksmusik von Irish-Folk bis Country-Swing, von Rock’n’Roll bis Ethno-Pop.

 

Vanija VanRooy (Gitarre, Banjo, Mandoline), Alice Uelinger (Geige), Dany Zimmermann (Gitarre) und Johnny Schmid (Kontrabass)

 

www.sanysaidap.ch

 

 

NFZ-Sanysaidap im Kornhauskeller.pdf
Adobe Acrobat Dokument 156.3 KB

Samstag, 22. September 2012

Vorführungen:  14 und 16 Uhr

MULTIMEDIA LESUNG 

Photo von Brigitte Schär

 Kornhauskeller Frick

 

Vorverkauf ab 2.8. in der
Buchhandlung Letra Frick,

Erwachsene 15,- Fr.
Kinder ab 4 Jahre 5.- Fr.
 

Kasse 45 Min. vor Beginn


Brigitte Schär, Performerin und Vokalartistin, veröffentlichte zahlreiche Bücher und CDs. In ihren schrägen Geschichten und Liedern stellt sie die Dinge ordentlich auf den Kopf und setzt voll auf Fantasie.

 

www.brigitte-schaer.ch

„DINOSAURIER IM MOND“

verrückte Geschichten und witzige Lieder von und mit Brigitte Schär

 

 

In den Geschichten geht es um einen Geburtstagsdrachen, der die Mama verschluckt, Socken, die lieber im Urwald an Bäumen als an Füssen hängen oder Katzen und Hunde, die wie Regen vom Himmel fallen. Es dreht sich alles um Luzi, die in einer fünfköpfigen Erzählfamilie aufwächst. Da geht die Post ab, aus alltäglichen Erlebnissen werden Erfahrungen, seltsame wie aufregende Abenteuer.

 


Samstag, 1. September 2012

20:30 Uhr 

THEATER, Komödie

 

Turnhalle 58 

Bei schönem Wetter im Freien

 

Eintritt frei - Kollekte

 

www.badenermaske.ch



Das Festkomitee - Aushang Badener Maske 2012
Szenenbild mit Ueli Fankhauser
Bild aus NFZ Rezension

BADENER MASKE - Das bewegte Theater

„Das Festkomitee“ Komödie von Alan Ayckbourn, (*1939 in London).

Regie: Ingrid Wettstein

 

Um ihrer Stadt etwas Ansehen zu verschaffen, möchten neun engagierte Zeitgenossen ein historisches Festspiel auf die Beine stellen. Zu diesem Zweck wird ein Organisationskomitee ins Leben gerufen, und die uns bekannte Vereinsmeierei ist geboren. Die unterschiedlichsten Leute treffen sich Abend für Abend. Die einen glauben zu wissen wie ein Verein zu funktionieren hat, andere fühlen sich übergangen, intrigieren, streiten und betrügen einander. Das Festspiel endet mit einer privaten Keilerei, so dass schlussendlich die Fetzen fliegen.

 

Die Freude an diesem absurden Treiben ist gross, kennen wir doch alle die Tücken des Vereinslebens. Wir ergötzen uns trefflich, gerade wie uns so vieles bekannt vorkommt.

 

Schauspieler: Ueli Fankhauser, Peter Marti, Ernst Wenger, Werner Lüthy, Sonja Marti, Beat Rordorf, Barbara Gebhart, Yvonne Lüthy, Alicja Burger, Karin Höhener, Willi Widmer (Technik). 

Rezension der Neuen Fricktaler Zeitung
2012-09-01-Badener-Maske-Frick-NFZ.jpg
JPG Bild 802.3 KB

Logo und Link zu Kulturkommission Frick
Logo und Link zu LETRA Buchhandlung Frick
Logo Aargauer Zeitung